Literatur auf der Insel, Wuppertal


 
 
„Literatur“ auf der Insel findet seit 2014 bis zu fünfmal im Jahr im Café Ada in Wuppertal statt. „Ada“ ist türkisch und heißt „Insel“. Die Gäste bei „Literatur auf der Insel“ sind namhafte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland. Sie lesen aus ihren Büchern, erzählen von ihrem Schaffen, bringen fremde Texte oder Musik mit, die ihnen wichtig sind. Nach einer Pause können Themen des Abends vertieft werden durch Fotos, Musik, einen Film oder im freien Gespräch. Einmal im Jahr gibt es eine Ausgabe mit einem regionalen Autor. Gastgeber sind der Theaterregisseur, Sänger und Autor Torsten Krug sowie die freie Dramaturgin Uta Atzpodien. Mentor der Veranstaltung ist der Wuppertaler Schriftsteller und ehemalige Verlagsleiter Hermann Schulz.
 
 
Eine Veranstaltung von Insele.V. Mit freundlicher Unterstützung von: Kunststiftung NRW, Jackstädt Stiftung, Stadtsparkasse Wuppertal, Kulturbüro Wuppertal, Knipex, Kalkwerke Oetelshofen, Barmenia Versicherungen.