tanz NRW 15


Bereits zum 5. Mal kooperieren neun Partner und zwölf Spielstätten, um den Tanz in und aus Nordrhein-Westfalen in acht Städten zu einem Festival zu vereinen. Die biennale Plattform tanz nrw ist ein Zusammenschluss von Tanzproduzenten aus NRW, die die regionale wie internationale Wahrnehmung der NRW-Tanzszene vertiefen möchte.


Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Generationen – neue und bekannte Namen – werden ihre aktuellen choreografischen Projekte präsentieren. Das diesjährige Programm von tanz nrw stellt 17 künstlerische Positionen zur Diskussion, die unterschiedliche Erfahrungen und Denkweisen zum Ausdruck bringen. Sie untersuchen die Wirklichkeit in Auseinandersetzung mit dem Körper, widmen sich brennenden Fragestellungen oder reflektieren die verborgenen Muster der Gesellschaft und der Kunstproduktion.


Das Bonner Ensemble Cocoondance, gegründet 2010, zeigt gleich zwei spannende Produktionen: Vom 19. bis 21. November steht im Theater im Ballsaal Bonn „Revisiting Wonderland“ nach Lewis Carrolls „Alice in Wonderland“  auf dem Programm. Die Company zeigt am 26. und 27. November mit „What about Orfeo“ , das den Mythos von Orpheus behandelt, einen ihrer größten Erfolge.


Der international renommierte Choreograf Ben Riepe bringt am 20. November auf PACT Zollverein „Untitled: Persona“ zur Uraufführung. Die neue Arbeit des Düsseldorfer Künstlers fokussiert unseren Blick auf den Körper – sowohl als Sinnträger und Projektionsfläche, als auch als weißes Blatt. 


Auch die Tanzfaktur Köln bittet am 20. und 21. November zum Tanz – und zwar zu „Trinity“, einer zeitgenössischen Tanztheater-Performance, einer Art Collage aus unterschiedlichsten weiblichen Körpern, Körperbildern und Mythen.


Am selben Ort ist vom 27. bis 29. November eine weitere spektakuläre Performance zu erleben: „Leviah“ greift die Thematik weiblicher Soldatinnen in der israelischen Armee auf. Gemeinsam mit der Tänzerin Hella Immler verarbeitet die Choreografin und Tänzerin Reut Shemesh ihre persönliche Erlebnisse und Erinnerungen.


Allgemeine Informationen:

MOVE! – Krefeld TANZT


Cocoondance:

Revisiting Wonderland

What about Orfeo


Ben J. Riepe:

Untitled: Persona


TanzFaktur Köln:

Trinity

Leviah



Allgemeine Informationen: www.tanz-nrw-15.de