Batia Suter – Alte Treppe | LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster


Für ihre neue Arbeit „Alte Treppe“ recherchierte Batia Suter im Archiv des LWL-Museum für Kunst und Kultur und fand dort Aufnahmen der zentralen Treppe, die das Erdgeschoss und den ersten Stock im mittlerweile nicht mehr existierenden Erweiterungsbau von 1974 verband. Die gefundenen Schwarz-Weiß-Bilder, welche die Treppe in unterschiedlichen Ansichten und Perspektiven zeigen, setzt Suter zu einem neuen Bild zusammen und reproduziert es großformatig auf Stoff. Überlagerungen und Unschärfen sowie Zufügungen und Übertreibungen sind Teil dieses Bildes. Mit „Alte Treppe“ fügt Suter ein Bild des Hauses selbst und seiner nicht mehr vorhandenen Architektur dem visuellen Speicher des Museums hinzu, so dass das Museum neben den Kunstwerken, die es verwahrt, auch zum Bewahrer seiner eigenen Vergangenheit und Geschichte wird.


10_KSNRW_BS_C_0123