Lena Henke – Yes, I’m pregnant | Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl


Der Startschuss für das Projekt 25/25/25 fiel mit Lena Henke, der in Warburg geborenen und in New York lebenden Künstlerin, im Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl. Das künstlerische Ergebnis ihrer intensiven Auseinandersetzung mit der einzigartigen und herausragenden Sammlung ist – ein Comic-Strip. Unter dem Titel „Yes, I’m pregnant“ hat Henke Skulpturen ausgewählt, in Foto-Collagen neu gruppiert, mit Sprechblasen versehen und zu Protagonisten einer Liebesgeschichte gemacht, die im Stil einer Foto-Lovestory einschlägiger Jugendmagazine daherkommt. So möchte sie vor allem junge Leute ansprechen und neugierig machen auf die zeitlose Ästhetik und die ungebrochene Gültigkeit der Meisterwerke von Bildhauern wie Hans Arp, Rudolf Belling, Alberto Giacometti, Paul Dierke und Marino Marini.