Kristina Buch, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen


Kristina Buch, Ohne Titel, 2016



Die Gesellschaft für Aktuelle Kunst Bremen (GAK) zeigt die erste umfassende Einzelausstellung der Künstlerin Kristina Buch (geb. 1983 in Meerbusch), die hier fast ausschließlich neue Werke präsentiert. Mit „You can’t walk unless the word runs.“, so der Titel der Ausstellung, thematisiert Buch Bedeutungsmuster von Sprache, indem sie dem Phänomen des Sprechens und Unaussprechbaren sowie dem Entstehen, den Kontinuitäten und Fragmentierungen von Sprache und der ihr innewohnenden Macht nachgeht. Hat Buch in früheren Arbeiten Sprache wortwörtlich seziert und sie teilweise in andere Kontexte überführt, so ließ sie für die Ausstellung in der GAK Fahnen weben, auf denen stilisierte Zungen-Motive abgebildet sind. Daneben zeigen Video-Loops Großaufnahmen von menschlichen Mündern, die sich zu unverständlichen, glossalischen Lauten öffnen und schließen. Die Phrase, „mit verschiedenen Zungen zu sprechen“, wird zu einer Zeit befragt, in der Sprache zu einem immer mächtigeren und tendenziös politischen Instrument wird.


Kristina Buch wurde 2012 durch ihren Beitrag zur dOCUMENTA (13) bekannt: Carolyn Christov-Bakargiev lud die damals 29-Jährige als bis dato jüngste Künstlerin nach Kassel ein, wo sie einen Schmetterlingsgarten realisierte. Buch studierte Biologie und Theologie bevor sie ans Royal College of Art in London und zu Rosemarie Trockel an die Kunstakademie Düsseldorf wechselte. Seitdem hat sie vielfach international ausgestellt. Mit Installationen, Video, Text, Objekten und „life gestures“, wie sie ihre performativen Arbeiten nennt, erprobt sie Rituale, die Menschen, Dingen, Materialien und Lebewesen in immer wieder unerwartete Dialoge setzt. Die Ausstellung ist von Regina Barunke kuratiert worden und wird von einem Rahmenprogramm begleitet.


Text und weitere Informationen zur Ausstellung >> GAK



Ausstellung


Kristina Buch

You can’t walk unless the word runs.

1. Februar bis 19. April 2020


Gesellschaft für Aktuelle Kunst

Teerhof 21

28199 Bremen