Cheers for Fears Fest - Being me. Whoever that is.


Cheers for Fears präsentiert zeitgenössische Formen des Darstellens der jungen Theaterszene. Die Plattform dient dem Austausch zwischen den Studierenden szenischer Künste in NRW. Seit 2013 lotet die Initiative in Werkstattpräsentationen, Festivals, transdisziplinären Produktionen und Diskussionsrunden Unterschiede und


Gemeinsamkeiten im Theater- und Ausbildungsverständnis der Hochschulen und ihrer Studierenden aus.


Cheers_c_Ringlokschuppen


Ausführliches Programm unter www.ringlokschuppen.ruhr


Eintritt: VVK 12 € /erm. 6 € | AK 15 € / erm. 8 €