Ausschreibung des Pina Bausch Fellowship 2021
bis zum 15. März!


 



Das Pina Bausch Fellowship for Dance and Choreography geht in die nächste Runde – 2021 in einem digitalen Format. Vom 15. Februar bis zum 15. März 2021 können sich Tänzer:innen und Choreograf:innen auf fellowship.pinabausch.org bewerben!


Mit dem Fellowship 2021 vergeben die Pina Bausch Foundation und die Kunststiftung NRW das internationale Stipendienprogramm zum sechsten Mal. Ziel des Fellowships ist, Tänzer:innen und Choreograf:innen bei der Entwicklung ihres eigenen künstlerischen Ausdrucks zu unterstützen, indem ihnen ermöglicht wird, mit einem:r internationalen Kooperationspartner:in ihrer Wahl zusammen zu arbeiten.


Das Pina Bausch Fellowship zeichnet sich durch seine Offenheit aus: Es ist keine Projektförderung und zielt nicht auf eine Stückentwicklung ab. Darüber hinaus gibt es keine Altersbeschränkungen. Die Dauer des virtuellen Stipendiums ist 2021 individuell vom Format abhängig. Anders als in den Vorjahren, werden 2021 fünf Stipendien mit einer Pauschale von jeweils 5.000 Euro gefördert.


Aufgrund der Covid-19-Pandemie sind Reisen und persönlicher Austausch nur eingeschränkt möglich. Daher wird 2021 ein digitales Fellowship ausgeschrieben. Interessierte Bewerber:innen können sich vom 15. Februar 2021 bis zum 15. März 2021 mit virtuellen Kooperationen über fellowship.pinabausch.org bewerben. Die Auswahl der Stipendiat:innen erfolgt durch eine international besetzte Jury, bestehend aus Madhusree Dutta, Nora Chipaumire und Ruth Mackenzie.


Mit dem neuen Format können Stipendiat:innen erproben, wie Austausch und künstlerische Weiterentwicklung im digitalen Raum verwirklicht werden können. Über den virtuellen Austausch mit selbstgewählten Kooperationspartner:innen können sie in intensive künstlerische Prozesse eintauchen. Das digitale Format kann individuell auf die Kooperation zugeschnitten sein und von den Bewerber:innen und ihren Partner:innen frei gedacht werden. Damit wird auch erprobt, wie Tanz und Choreographie im digitalen Raum erfahren werden können.



Details:


Ausschreibung Pina Bausch Fellowship 2021

Bewerbungszeitraum: 15. Februar – 15. März 2021

Informationen und Bewerbungsportal: fellowship.pinabausch.org

Kontakt und Beratung: Miriam Rehling, fellowship@pinabausch.org



************



Call for Applications for the Pina Bausch Fellowship 2021


The Pina Bausch Fellowship for Dance and Choreography is going into the next round – digitally. For the virtual Fellowship, dancers and choreographers can apply online on fellowship.pinabausch.org from 15th of February until 15th of March 2021.


In 2021 the Kunststiftung NRW and the Pina Bausch Foundation are awarding the international fellowship programme for the sixth time. The fellowship aims at supporting dancers and choreographers in developing their own artistic expression by enabling them to work with an international cooperation partner of their choice.


The Pina Bausch Fellowship is characterized by its open approach: it is not a project fund, nor is it aimed at the development of new pieces. Also, there is no age restriction. In 2021, the duration of the virtual fellowship depends on the individually created format. Unlike in previous years, in 2021, five fellowships will be funded with 5.000 Euro each.


Due to the Covid-19 pandemic, travel and face-to-face exchanges are limited. Therefore, the 2021 Fellowship is going to support digital cooperation formats. Applicants can apply online on fellowship.pinabausch.org from 15th of February until 15th of March, 2021. The grant holders will be selected by an international jury, consisting of Madhusree Dutta, Nora Chipaumire, and Ruth Mackenzie.


The adapted format gives grant holders the opportunity to test how exchange and artistic development can be realized in the digital space. Through virtual exchange with self-selected cooperation partners, they can immerse themselves in intensive artistic processes. The digital format can be designed individually by the applicants and their cooperation partners. This also explores how dance and choreography can be experienced virtually.



Details:


Pina Bausch Fellowship 2021 – Call for applications

Application period: 15th of February – 15th of March 2021

Information and online application: fellowship.pinabausch.org

Contact and application consultation: Miriam Rehling, fellowship@pinabausch.org