20. Straelener Atriumsgespräch
der Kunststiftung NRW